Musikschrank

Musikschrank Woche 5: Ernst-Lothar von Knorr

„Ein Strauß für dich gepflückt“ nennt der bis zu seinem Tod 1973 überwiegend in Heidelberg lebende Komponist eine Liedersammlung, unmittelbar nach den Bombenangriffen auf Frankfurt am Main entstanden. Es ist eine zurückhaltende, übervorsichtige Musik, von der man nicht weiß, ob sie ein Ende oder einen gespenstischen Anfang markiert. Von Knorr gehört zur heiklen Gruppe derer, …

Continue Reading
Buchkritik

Buchkritik Woche 5: Wolfszeit

Die Ausbeutung von Geschichte als ethische Lehranstalt für Nachgeborene hat mir schon in der Schule nicht gefallen. Beständig wurde die Formel „Damit so etwas nicht wieder passiert!“ nachgebellt – das kam mir vor wie eine zweite Verhöhnung der Opfer. Sollte ihre Qual jetzt auch noch für irgendetwas gut sein? Eine nette Geste uns gegenüber, mit …

Continue Reading
Tageskarte

Tageskarte Woche 5: Polpette

Gastrosophisch versierte Gläubige (und weniger Gläubige) behaupten, das kulinarische Zentrum der europäischen Kochkunst liege im jüdischen Viertel in Rom. Unglaublich komplizierte, nur mit Gottvertrauen und jahrhundertelanger Erfahrung nach zu kochende Rezepte sind überliefert, darunter der Polpettone, eine Art Hackbraten de luxe, der in einem aus Truthahn-Karkassen gewonnenen Sud stundenlang gesotten wird. Das trauen wir uns …

Continue Reading