Musikschrank

Musikschrank 17: Monteverdi

Zefiro torna, der Südwind kehrt wieder, e di soavi accenti … Erhielte sich von der gesamten abendländischen Kultur nur dies eine Werk, künftige außerirdische Archäologen müssten die Meinung gewinnen, wir wären allesamt Genies voller Zartgefühl, Einfallsreichtum und Witz gewesen. Wie Claudio Monteverdi und Ottavio Rinuccini Frühlingshoffnung zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges hier abbilden, ist ganz ohne Vergleich. Die schönste Aufnahme? Bestimmt mit Alan Curits, Il complesso barocco.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.